• Telefonisch für Sie erreichbar:
    052 319 42 05 / 079 965 92 18 / Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 & 13.30 - 18.00

Karin Carol Laubscher

Karin Carol Laubscher

Inhaberin, Kursleiterin und Fotografin & Mädchen für fast alles

Ich bin ein Kind aus den Sechzigern und am schönen Zürichsee mit Familien-Hunden aufgewachsen. „Chris“ ein wunderschöner Sable Collie Rüde mit sanfter Seele hat mich das Laufen gelernt. Mit 12 Jahren dann, stand ich das erste Mal mit meinem eigenen Deutschen Schäferhund „Alex“ auf dem Hundeplatz“ im Kanton Aargau.

Ich habe sehr früh begonnen Hunde auszubilden. Meine Hündin Luna, eine Bernhardiner Mischlingshündin, war mit mir auf höchster Begleithundestufe 3 erfolgreich. Ihr anatomisch perfekter Körperbau liessen es zu, dass wir zusammen auch Vermisstensuche bei Lawinenniedergang trainierten. Sie war eine sanfte, gutmütige Hündin, so dass sie auch im Therapiebereich und in der Betreuung von geistig und körperlich beeinträchtigten Personen aktiv war. Leider musste Sie diese Welt im stolzen Alter von 13 Jahren altershalber verlassen. Luna, ein Hund in meinem Leben, dem ich sehr viel meiner Hunde-Erfahrung verdanke.

Mein Hund „Elliot“, ein Australischer Schäferhund, hat mich auf alle Prüfungen begleitet und war in allen Sparten ein Ausnahmetalent. Viele Male mit mir auf der Schweizermeisterschaft im Begleithund oder im Schutzhundedienst. Wir haben es sogar in der Sparte VPG unter die besten drei der Schweiz geschafft. Ein Supertalent in allen Bereichen des Hundesports. Ein Hund, welcher keine Arbeit scheut und keine Chance auslässt mich als stolze Partnerin dieser Hundepersönlichkeit zu fühlen. Einen loyaleren Partner kann man sich kaum wünschen.

Meine kleine „Catch“ eine Australische Schäferhündin mit sonnigem Charakter ist ein Beutetier sondergleichen. Wo immer es um Geschwindigkeit geht, da ist sie vorne mit dabei. Mit und durch sie habe ich mich vermehrt dem Hundesport der Hochgeschwindigkeitsklasse gewidmet.

Meine Hunde und ich sind erfolgreich in den folgenden Bereichen:

Begleit-, Therapie und Vielseitigkeitshund mit Schutzdienst, Mantrail, Suchhund (Sanität-, Lawine, Fährten), Trüffelsuche, Frisbee, Agility.

Eines meiner erfolgreichen Projekte, war die Ausbildung einer Fila Brasileiro Hündin zur Trächtigkeitsdiagnostik. Die Besitzerin, eine Tierärztin, suchte nach einer geeigneten Aufgabe für diese Hunderasse. Die Aufgabe der Hündin ist, aufgrund des Urins einer besamten Kuh zu bestimmen, ob die Kuh trächtig ist. Die Hündin ist aufgrund dieser Ausbildung und ihres entsprechenden Könnens bereits weltweit bekannt und in diversen Artikeln und Magazinen erschienen und bekannt geworden.

Ich bin die Gründerin und Initiatorin des VSH „Verband Schweizer Hundeschulen“ im Jahre 2008 heute im Vorstand des VKAS „Verband kynologische Ausbildungen Schweiz“. Dieser Verband ist nur für zertifizierte Hundeschulen, welche aufgrund dessen für Bund und Kantone Hundetrainer ausbilden dürfen.

Ich arbeite für das Veterinäramt Zürich unter der Nr. VETA ZH-HAB-0072-1811102

Jessica Poirier