NR. 1 HUNDETRAINER AUSBILDUNG IN DER SCHWEIZ

Mit der Ausbildung als Hundetrainer kannst du selbständig Hundehalter-Kurse in der Schweiz durchführen.

Hundetrainer Ausbildung während 13 Tagen in Oerlingen zwischen Winterthur und Schaffhausen, 30 Minuten von Zürich.

Hundetrainer/In

Du brauchst diese Ausbildung, um Menschen mit ihren Hunden ausbilden zu können. Im Kt. Zürich wird dieser Kurs vorausgesetzt

Deine Vorteile

  • Modul Kynologie kann nach Abschluss 1 x gratis repetiert werden
  • zertifizierte Ausbildungsstätte
  • Lernstrategie Aufbau
    Welpentrainer
    Hundetrainer
    Kursleiter
    Nach deinem Bedarf

Lehrgangsdauer

  • 13 Tage davon 4 Heimstudium online/hybrid & vor Ort
  • Termine frei wählbar
  • Bereits absolvierte Themen, brauchst du für den FBA Tierbetreuer/Züchter oder Dogwalker nicht zu wiederholen

Kontakt/Schulung

Kynologie Schweiz GmbH
Loostrasse 10
8461 Oerlingen
info@kynologie.ch
+41 52 319 42 05

Anerkannte Hundetrainer Ausbildung Schweiz 

Hundetrainer 81 scaled

Hundetrainer Ausbildung

Kursübersicht

Fachspezifische, berufsunabhängige Ausbildung für Ausbilder in der Hundetrainer Ausbildung
Nach diesem Lehrgang bist du in der Lage selbständig Erziehungskurse, Junghundekurse anbieten zu können. Du hast das Rüstzeug, Lernziele und Lerninhalte umsetzen zu können, um Erwachsene richtig anzuleiten, ihren Hund auszubilden.

Kursdauer und Modularer Aufbau der Hundetrainer Ausbildung
Kursdauer 9 Seminartage & 4 Tage Heimstudium „Erwachsenenbildung“ für den Praxisunterricht. (modularer Aufbau möglich!)

Anerkannt von allen Schweizer Kantonen und im Kanton Zürich
Von allen Schweizer Kantonen anerkannt auch im Kt. Zürich. Eine gute Ergänzung ist unser Kurs zum „Kursleiter für Erwachsene“ wenn du noch über keine Vorkenntnisse im Bereich der Erwachsenenbildung verfügst sowie der Kurs für Welpentrainer.

Kompetenzen und Tätigkeitsbereich als Hundetrainer in der Schweiz
Du kümmerst dich um Hundehaltende, die mit ihren Junghunden oder erwachsenen Hunden bei dir Rat und Hilfe suchen. Du hilfst den Hundehaltenden die Erziehung des Hundes tierschutzkonform umzusetzen und sensibilisierst sie zu einer gewaltfreien Hundeausbildung. Du weist sie auf mögliche Gefahren hin, so dass sie ihren Hund richtig führen können. Deine Kursteilnehmer kennen ihre Hunde mit all den artgerechten Bedürfnissen, kennen die wichtigsten gesetzlichen Vorgaben betreffend Hundehaltung, können ihre Hunde verstehen und lesen und sind bereit den Hund sicher zu führen. Du wirst in Zukunft für deine Kunden die kompetente und professionelle Hilfe für die Erziehung und die gute Beziehung zum Hund sein. Du kannst dieses Wissen vermitteln und trägst dazu bei, dass sich Menschen mit ihren Hunden erfreulich entwickeln.

Fachliche Ausbildung für Hundetrainer in der Schweiz
Bestens ausgebildete Fachkräfte unterrichten dich in Biologie/Ethologie, Kynologie, Rechtslehre, Nothelfer. Die Themen sind fachbezogen und sehr praxisnahe.

Zertifikat und Weiterbildung für angehende Hundetrainer
Dieser Lehrgang wird dir mit den Modulinhalten und einem Zertifikat bestätigt und du erhältst deinen persönlichen, elektr. Badge sowie den Zutritt zur Fachpersonengruppe. Jährlich ist mindestens 1 Tag Weiterbildung erforderlich, um die Zulassung beim Kanton Zürich aufrecht erhalten zu können. Diese kannst du bei der Kynologie Schweiz GmbH besuchen.

Zulassung und Abschluss für die Hundetrainer Ausbildung
Dieser Lehrgang steht allen interessierten, erwachsenen Personen offen und wird mit einer schriftlichen multiple choice Prüfung abgeschlossen.

Repetitionsmöglichkeit und Besuchspflicht der Hundetrainer Ausbildung
Wir offerieren dir kostenlos die Tage in der Kynologie einmal zu wiederholen, wenn für dich Repetitionsbedarf besteht. Das Angebot ist freibleibend für die Kynologie Schweiz GmbH und kann nur gewährt werden, wenn ein Platz dafür frei ist. Die Repetition kannst du als Gast ohne Hund besuchen. Wird nicht als Weiterbildung angerechnet. 100% Besuchspflicht.

Versicherung für angehende Hundetrainer in der Schweiz
Versicherung ist Sache des Teilnehmers, der Teilnehmerin.

 

Modulübersicht

Andragogik Heimstudium

Andragogik ist die Wissenschaft, die sich mit dem Verstehen und Gestalten der lebenslangen Bildung des Erwachsenen befasst. Somit ist die Erwachsenenbildung ein wesentlicher Bestandteil für Personen, die Erwachsene ausbilden möchten.

1.Hilfe

Was ist ein Notfall?

Ist es für dich oft schwierig abzuschätzen, ob es sich bei der Erkrankung oder dem Unfall deines Hundes um einen Notfall handelt?

Jeder Mensch schätzt einen Notfall anders ein. Für die einen handelt es sich schon bei einem Zeckenbiss um einen Notfall, andere bemerken das Leiden ihres Hundes erst viel zu spät. Der Zeitfaktor spielt eine grosse Rolle für den Heilungserfolg oder ist sogar für das Überleben des Tieres ausschlaggebend.

Unsere Referenten
Dorina Truniger

Rechtslehre

In diesem Kurs werden die Grundlagen, Gesetze sowie allgemeines zum Hund im Recht behandelt. Des Weiteren wird ein Blick auf die Tierschutzgesetzgebung und die Hundegesetze geworfen. Ebenfalls werden Tierseuchen, Jagd, das Strafrecht und auch der Strassenverkehr beleuchtet. Zu guter Letzt wird das Thema Haftung und Versicherung angeschaut.

Unsere Referenten
Daniel Jung

Biologie/Ethologie Hunde und Katzen

Möchtest du wissen wo die Unterschiede und die Gemeinsamkeiten von Hund und Wolf sind? Der heutige Haushund so wie wir ihn kennen, wird von einer Person oder einer Familie als Welpe aufgenommen und in die Familie integriert. Dies ist nur möglich, weil der Haushund aufgrund genetisch fixierter Verhaltensänderung zum Menschenbegleiter geworden ist. Der Wolf ist schlecht zu domestizieren.

Wie erkennst du ein Normalverhalten des Hundes, pathologisches Verhalten definiert sich als „krankhaftes Verhalten“.
Dennoch ist nicht jedes störende oder problematische Verhalten pathologisch.

Unsere Referenten
Alexandra Kassis

Kynologie Adulte Hunde

Du möchtest mehr über den Hund und sein Wesen erfahren, lernen wie Hunde denken, fühlen und wie sie mit dem Menschen kooperieren?

Ein Kurs, der dir das Wissen vermittelt.

Nach diesem Lehrgang wirst du zum ersten Mal richtig verstehen, weshalb es Probleme in der Hundeerziehung gibt. Du wirst erkennen, weshalb eine konsequente Führung beim Hund Erfolg bringt. Ab heute lernst du zu verstehen und zu erkennen, warum es sich lohnt zu führen.

Unsere Referenten
Karin Laubscher

Kurs buchen

Preis: CHF 3000

Dein Lehrgang besteht aus folgenden Modulen

Andragogik Heimstudium

1.Hilfe 0.5 Tag

Rechtslehre 0.5 Tag

Biologie/Ethologie 1 Tag

Kynologie adulte Hunde 7 Tage

Kursdaten

1. Hilfe

28.04.2024 von 14:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

16.06.2024 von 14:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

06.10.2024 von 14:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

24.11.2024 von 14:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

 

Rechtslehre

28.04.2024 von 09:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

16.06.2024 von 09:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

06.10.2024 von 09:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

24.11.2024 von 09:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr

 

Biologie / Ethologie

29.04.2024 von 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

22.06.2024 von 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

27.09.2024 von 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

22.11.2024 von 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Kynologie adulte Hunde

07.05.-10.05. +28.05.-30.05.2024 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

04.07.-06.07. + 11.07.-14.07.2024
09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

03.10.-05.10. + 09.10.-12.10.2024
09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

28.11.-30.11 + 04.12.-07.12.2024
09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Lerninhalte

Möchtest du diesen Kurs an eine/n Freund/In verschenken?